Physiotherapie Schorndorf - Oussama Kabbara - Slider Leistungen

Unsere Leistungen für Ihr Wohlbefinden
Physiotherapie Schorndorf

Physiotherapie Schorndorf - Oussama Kabbara - Leistungen - Manuelle Therapie

Manuelle Therapie – Gelenkblockaden lösen

Bei Funktionsstörungen des Körpers wenden wir in unserer Praxis für Physiotherapie Schorndorf die Manuelle Therapie an, um das Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und Nerven wiederherzustellen.

Funktionsstörungen des Bewegungsapparates lösen häufig Schmerzen aus. Durch das Lösen von Gelenkblockaden, durch Dehnen und Kräftigen der Muskeln, wird der Bewegungsapparat mobilisiert. Dies führt zu einer Reduktion des Schmerzes und im besten Fall zur Schmerzfreiheit.

Die Manuelle Therapie besteht sowohl aus passiven Techniken als auch aus aktiven Übungen. Dabei ist sie gelenkschonend und kann eine krankengymnastische Behandlung ergänzen.

Das Erlernen von Selbstbehandlungsstrategien ist uns wichtig, damit Sie Übungen auch zu Hause durchführen können. Deshalb zeigen wir Ihnen Eigendehnungen und Methoden zur Eigenmobilisation.

Medizinische Trainingstherapie

Die meisten Menschen führen im Alltag sitzende Tätigkeiten aus, wodurch Muskeln verkürzen und es zu Einschränkungen der Beweglichkeit kommen kann. Um die Leistungsfähigkeit und Fitness Ihres Körpers zu steigern, bieten wir Ihnen das Gerätetraining an – sowohl zum präventiven als auch zum rehabilitativen Training.

Unsere qualifizierten Physiotherapeuten beaufsichtigen und betreuen dieses während Ihrer Teilnahme. Auf diese Weise können individuelle Schwachpunkte erkannt und korrigiert werden, um durch nachfolgende Trainingseinheiten gezielt eine Kräftigung des gesamten Körpers zu realisieren. Ihr individueller Trainingsplan wird also regelmäßig an Ihren persönlichen Trainingsfortschritt angepasst.

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand! Mit unserem Gerätetraining ist ein individuelles Training möglich. Das übergeordnete Ziel ist dabei, dass Sie durch Prävention Ihre körperliche Fitness nicht nur halten, sondern den Körper auf lange Sicht fit machen.

Physiotherapie Schorndorf - Oussama Kabbara - Leistungen - Reha-Sport

Reha-Sport – Selbständigkeit zurückerlangen

Es ist uns ein großes Anliegen, Sie nach längeren Erkrankungen, bei Beschwerden am Bewegungsapparat oder bei chronischen Beschwerden darin zu unterstützen, Verantwortung für Ihre Gesundheit zu übernehmen. In unseren Rehasport-Kursen trainieren wir Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, damit Sie Ihre Bewegungssicherheit im Alltag zurückgewinnen. Durch eine langsame Steigerung des Trainings können wir Ihnen helfen, Ihre Selbständigkeit bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben wiederzuerlangen.

Zur Teilnahme am Reha-Sport brauchen gesetzlich Versicherte die ärztliche Verordnung „Rehabilitationssport“ aufgrund einer akuten oder chronischen Erkrankung. Diese Verordnung kann jeder niedergelassene Arzt ausstellen und beinhaltet im Regelfall 50 Einheiten in 18 Monaten. Beim Reha-Sport handelt es sich um geprüfte und zertifizierte Kurse, die als Gruppenprogramme durchgeführt werden.

Manuelle Therapie, Gerätetraining, Reha-Sport und mehr – wir bieten Ihnen in der Physiotherapie Schorndorf verschiedene Leistungen, um Schmerzen zu lindern und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Krankengymnastik –
Grundlage der Physiotherapie

Mit der Krankengymnastik möchten wir die Ursache des Leidens beheben und das Wohlbefinden unseres Patienten wiederherstellen. Das grundlegende Element der Behandlung ist die aktive und passive Bewegung. Dabei sind der Erhalt und die Wiederherstellung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit das Ziel.

In unserer Praxis für Physiotherapie Schorndorf behandeln wir Patienten nach Operationen und Verletzungen. Viele Schmerzen haben ihre Ursache aber auch in falschen Bewegungsabläufen. Erkrankungen wie zum Beispiel Rückenschmerzen oder Fehlhaltungen können durch Krankengymnastik ebenfalls vorgebeugt oder therapiert werden.

Jeder Mensch ist anders – die natürlichen Funktionen des Bewegungsapparates werden deshalb durch individuelle Behandlungstechniken gefördert. Hierzu entwickeln wir nach einer gründlichen Bestandsaufnahme – gegebenenfalls in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt – einen individuellen Therapieplan. Dabei berücksichtigen wir den Allgemeinzustand, das Alter und das Krankheitsbild unseres Patienten. Je nach Befund und Behandlungsziel wählen wir aus unserem reichen Erfahrungsschatz die für Sie beste Therapie aus. Hierbei arbeiten wir mit klassischer Krankengymnastik, Manueller Therapie, Manueller Lymphdrainage, Kiefergelenkstherapie und vielen weiteren Methoden der Physiotherapie.

Physiotherapie Schorndorf - Oussama Kabbara - Leistungen - Kieferbehandlung bei CMD

Kieferbehandlung –
Therapie bei CMD

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) nennt man auf Grund von Fehlstellungen entstandene Störungen des Kiefers. Sehr viele Menschen leiden unter Kiefergelenkbeschwerden und –schmerzen. Oft sind Fehlbisslagen die Ursache – das heißt, dass Ober- und Unterkiefer nicht aufeinanderpassen. Auslöser können auch vorausgegangene kieferorthopädische Behandlungen oder verlängerte Weisheitszähne sein, ein Sturz auf den Unterkiefer und vieles mehr. Auch andere Bereiche des Körpers können für die entstehenden Schmerzen verantwortlich sein, wie Blockierungen in der Wirbelsäule oder permanente Fehlhaltungen. Die Krankheit CMD kann in jedem Alter auftauchen.

In unserer Praxis für Physiotherapie in Schorndorf nehmen wir eine Funktionsuntersuchung Ihres Kiefergelenks, Ihres Schädels und des Nervensystems im Schädel- und Gesichtsbereich vor. Auch die Wirbelsäule, Schultern und Hüfte werden als Ursache in Betracht gezogen und untersucht. Wenn notwendig, findet die Behandlung in Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Zahnarzt statt.

Bobath-Konzept – Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (KG-ZNS)

Bei neurologischen Erkrankungen werden Therapien nach dem sogenannten Bobath-Konzept angewendet. Dieses wurde von dem Ehepaar Dr. Berta Bobath (Physiotherapeutin) und ihrem Ehemann Dr. Karl Bobath (Kinderarzt und Neurologe) entwickelt.

Zum Einsatz kommt das Konzept zum Beispiel nach einem Schlaganfall, bei Multipler Sklerose, Schädel-Hirn-Traumata oder anderen neurologischen Erkrankungen, die eine Bewegungseinschränkung zur Folge haben.

Beim Bobath-Konzept geht es darum, Bewegungen neu zu erlernen. Nicht bekannte oder vergessene Bewegungsabläufe sollen im Gehirn wieder aktiviert werden. Das Gehirn organisiert sich neu, indem gesunde Hirnteile nach und nach die Steuerung übernehmen.

Die Therapie nach Bobath ist im Gegensatz zu anderen Behandlungsformen keine Technik, sondern ein Konzept. Dieses wird individuell auf den jeweiligen Patienten angewendet. Möglichkeiten und Grenzen von Patienten sind sehr unterschiedlich – darauf wird Rücksicht genommen, sodass der Patient sofort bestmöglich gefordert und gefördert wird.

Physiotherapie Schorndorf - Oussama Kabbara - Leistungen - Schmerztherapie

Schmerztherapie –
die Lebensqualität erhöhen

Die vollständige Auflösung von Schmerzen spielt eine grundlegende Rolle für das Wohlbefinden des Menschen – deshalb ist die physiotherapeutische Schmerztherapie in unserer Physiotherapie Schorndorf besonders wichtig.

Viele schmerzgeplagte Menschen brauchen Hilfe und oft wissen Ärzte nicht weiter, als Medikamente zur Linderung zu verschreiben. In der Schmerztherapie werden zunächst die Ursachen der Schmerzen untersucht, erkannt und eingegrenzt. Erst dann werden verschiedene Methoden und Techniken zusammengestellt, die zu einer wirkungsvollen Schmerzlinderung mit Verbesserung der Lebensqualität führen.

Das Behandlungskonzept ist für jeden Patienten individuell, da viele Faktoren berücksichtigt werden müssen. Neben den Erwartungen des Patienten sind dies zum Beispiel das Lebensalter, Begleiterkrankungen, Unverträglichkeiten oder die familiäre und soziale Situation.

Unsere weiteren Leistungen

  • Funktionelle Osteopathie
  • Manuelle Lymphdrainage

  • Rückenschule

  • Massage

  • Elektrotherapie

  • Fango

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.